Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Anbieter, Geltung der Bedingungen

  1. Anbieter der Internet Shops (folgend kurz Onlineshop genannt) „www.stenders-cosmetics.ch“ und „www.stenders.ch“ ist:
    STENDERS Schweiz AG (kurz STENDERS)
    Haldenstrasse 1, PF, 6342 Baar; Telefon: 041 769 35 00 – info@stenders.ch
  2. Alle Leistungen, die von STENDERS über den Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
    Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen STENDERS und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragsabschluss, Informationspflicht des Kunden

Zum Vertragsschluss mit STENDERS sind nur Personen berechtigt, die das 18.Lebensjahr vollendet haben und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht beschränkt sind.

  1. Der Vertragsabschluss im Internetshop erfolgt ausschliesslich in Deutsch, Französisch oder Englisch.
  2. Ein Vertrag zwischen STENDERS und dem Kunden kommt durch ein Angebot des Kunden und dessen Annahme durch STENDERS zustande.
  3. Die Bestellung von Waren erfolgt, indem der Kunde Artikel in den Warenkorb legt, seine Adress- und Zahlungsdaten einschliesslich der E-Mail-Adresse eingibt, auf einer Kontrollseite die Richtigkeit der Angaben noch einmal bestätigt und am Ende den Bestätigungs-Button betätigt. Erst durch Anklicken des Bestätigungs-Buttons gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Kauf der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Sämtliche im Bestellvorgang des Onlineshops vorangehenden Aktivitäten sich rechtlich unverbindlich.
  4. Dieses Angebot wird durch STENDERS angenommen sofern und sobald der Versand per E-Mail an den Kunden durch STENDERS bestätigt wird. Bis zu diesem Zeitpunkt hat STENDERS das Recht, von der Lieferung der angebotenen Ware Abstand zu nehmen. Ein Anspruch auf Lieferung der Ware entsteht erst mit der Annahme des Angebots.
  5. Wird keine Versandbestätigung übermittelt, kann die Annahme des Vertragsangebots des Kunden auch durch Abschicken der Ware bzw. durch Aushändigung der Ware an den Kunden erfolgen.
  6. Alle Angebote von STENDERS im Online-Shop sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der Lieferbarkeit.
  7. Der Kunde ist verpflichtet, wahrheitsgemässe Angaben zu den für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten, insbesondere Name, Anschrift und E-Mail-Adresse zu machen. Änderungen wird der Kunde STENDERS unverzüglich mitteilen. Macht der Kunde falsche Angaben zu Name, Anschrift und/ oder E-Mail-Adresse, kann STENDERS, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt kann schriftlich oder in Textform erklärt werden.
  8. Für die Behandlung der vom Kunden eingegebenen Daten gilt die Datenschutzerklärung.

3. Lieferzeiten

  1. Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar und nur solange der Vorrat reicht, ausgeliefert.
  2. Die Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage.
  3. Bei eventuellen Lieferverzögerungen kann kein Schadenersatzanspruch gegen STENDERS geltend gemacht werden. Dies gilt insbesondere auch für Lieferverzögerungen, welche durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen sowie sonstige von STENDERS nicht zu vertretende Ereignisse verursacht werden.

4. Versandgebiet und Verpackungs- und Versandkosten

STENDERS versendet Waren ausschliesslich an Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.

5. Preise und Zahlung

  1. Alle angegebenen Preise enthalten alle Steuern, insbesondere die jeweils gesetzliche Umsatzsteuer, die auf der Rechnung gesondert ausgewiesen wird und sonstige Preisbestandteile.
  2. Die Endpreise beinhalten nicht die Kosten für Verpackung und Versand.
  3. Durch ständige Aktualisierung der Internetseiten des Onlineshops, verlieren zu einem früheren Zeitpunkt gemachte Angaben bezüglich Preis und Beschaffenheit der Ware ihre Gültigkeit.
  4. Der ausgewiesene Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist für die Rechnungsstellung massgeblich.
  5. Die Zahlung kann mittels der online zur Verfügung gestellten Zahlungsarten durchgeführt werden.

6. Abgabemengen

Die Waren von STENDERS sind nur für den Endverbraucher und nicht für den Wiederverkauf bestimmt. STENDERS behält sich das Recht vor, Waren nur in hausüblichen Mengen zu versenden.

7. Widerrufsbelehrung

  1. Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, ohne Angabe von Gründen, in schriftlicher Form und durch Rücksendung der Ware widerrufen. Wir erstatten die Zahlung, sobald wir die Ware erhalten haben. Die Rücksendekosten tragen Sie. Wir behalten uns vor, Ersatz für mögliche durch den Kunden verursachte Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Leistung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs und der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
    STENDERS Schweiz AG, Haldenstrasse 1, Postfach, 6340 Baar
  2. Widerrufsfolgen:
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.Bsp. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er STENDERS insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung- wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist.
    Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemässe Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
  3. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Sachen, die speziell für den Kunden nach seinen Vorgaben hergestellt worden sind.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum von STENDERS.

9. Haftungsbeschränkung

Soweit sich nachstehend nichts anders ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen. STENDERS haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet STENDERS nicht für den entgangenen Gewinn oder sonstige Schäden des Kunden. Soweit die vertragliche Haftung von STENDERS ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitsnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.
Vorstehende Haftung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Kunde gesetzlich geregelte Ansprüche geltend macht.
Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt. Sofern STENDERS fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstandenen Schaden beschränkt.
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an STENDERS zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. STENDERS behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.
Die Verjährungsfrist beträgt zwei Jahre. Fristbeginn erfolgt mit Lieferung der Sache.

10. Links auf dem Onlineshop

STENDERS übernimmt keine Verantwortung und Haftung von allen Inhalten sämtlicher gelinkten Seiten auf seinen Onlineshops.

11. Gerichtsstand

  1. Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz nichts anders vorsieht, der Geschäftssitz von STENDERS.
  2. Für den Vertrag gilt Schweizerisches Recht. Die Geltung des einheitlichen UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Hat der Kunde seinen Wohnsitz nicht in der Schweiz, so gilt auch in diesem Fall ausschliesslich Schweizerisches Recht.

12. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von STENDERS anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. STENDERS ist berechtigt, die AGB in zumutbarer Weise zu verändern. Änderungen und Ergänzungen werden durch schriftliche Benachrichtigungen bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn nicht innerhalb eines Monats schriftlich Widerspruch erhoben wird.

13. Gewährleistung

  1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
  2. Die von STENDERS im Onlineshop angebotenen Produkte müssen vor Feuchtigkeit, sehr hohen Temperaturen und sehr starker Lichteinstrahlung geschützt werden. Produkte, die nicht entsprechend der vorbenannten Bedingungen aufbewahrt werden, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
  3. STENDERS behält sich vor, im Falle eines Rechtsstreites elektronische Beweismittel zu nutzen.

14. Geistiges Eigentum - Copyright

STENDERS ist Franchisenehmer von  SIA "STENDERS”, die Inhaber diverser Markenrechte, die sich auf Produkte und Dienstleistungen dieser Website beziehen, ist. Gewerbliche Schutz und Urheberrechte, sofern sich diese auf die Internetseite und die zu STENDERS gehörenden Marken beziehen, stehen somit im Nutzungsrecht von STENDERS.

Durch den Zugang zu dieser Internetseite wird in keiner Weise ein Recht am geistigen Eigentum des Onlineshops an den Kunden übertragen.

Die Struktur der Internetseite sowie alle Bausteine, auf die durch diese Internetseite Zugriff gewährt wird, insbesondere in Form von Texten, Photographien, Bilder, multimediale Präsentationen, Icons, Karten, Töne, Videos, Software, Datensätze oder Daten oder sonstige Bestandteile, aus denen sich die Seite zusammensetzt, bleiben das ausschliessliche Eigentum von STENDERS und SIA "STENDERS”.

Unabhängig von der Art der Hilfsmittel ist es unter allen Umständen untersagt, die Internetseite komplett oder in Teilen nachzubilden, darzustellen, zu verändern, zu übertragen, zu veröffentlichen oder anzupassen.

Das genannte Verbot gilt auch auf Praktiken des Scrappings, wie Screenshots oder elektronisch gedruckte Dateien, kopieren von Teilen des Textes und sinngemässes Zusammensetzen und ähnliche Praktiken. Dies bezieht sich auf alle Teile, speziell aber auch auf Textpassagen, Hintergrundbilder und Produktbilder. Verletzungen des Copyrights von STENDERS und SIA „STENDERS“ gelten als schwerwiegend und sind mit entsprechend hohen Schadensersatzforderungen verbunden.

Kundenservice

+ -